Every Other Day

 Brasilien 2008
Kurzfilm, Dokumentation 9 min.
film.at poster

Spontan und einzig und allein mit einer digitalen Fotokamera ausgerüstet, begleitet die brasilianische Regisseurin Eveline Costa einen jungen Mann neun Minuten bei seinem alltäglichen Lebenskampf.

Irgendwo im Süden Rio de Janeiros. Ein Mann läuft mitten auf der Straße. Mühevoll, jedoch zielstrebig schiebt er einen Karren vor sich her. Er ist hastig auf dem Weg zum Schrottplatz, um dort mit seinem gesammelten Müll noch rechtzeitig vor Torschluss ein bisschen Kleingeld zu verdienen. Früher war er Schuhputzer, erzählt der 33-jährige Renato. Als man ihm jedoch seinen Schuhputzkasten gestohlen hat, wurde er kurzerhand Müllsammler. Zu viel mehr als einer Packung Zigaretten und einer Flasche Zuckerrohrschnaps reicht sein Verdientes allerdings nicht... Spontan und einzig und allein mit einer digitalen Fotokamera ausgerüstet, begleitet die brasilianische Regisseurin Eveline Costa einen jungen Mann neun Minuten bei seinem alltäglichen Lebenskampf und zeigt damit das Schicksal vieler BrasilianerInnen.

Details

Eveline Costa

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken