Facing Windows

La finestra di fronte

I, 2003

Drama

In seinem vierten Spielfilm erzählt der türkischstämmige Regisseur Ferzan Özpetek (Il bagno turco/Hamam - das türkische Bad und Mine vaganti/Männer al dente) mit großer Sensibilität zwei unterschiedliche Liebesgeschichten, die in verschiedenen Zeitspannen ablaufen

Min.106

Im
Mittelpunkt steht Giovanna, eine junge Frau, die mit ihrem Leben überfordert ist. Eines Tages
finden sie und ihr Mann Filippo einen verwirrten alten Mann auf der Strasse, der nicht weiß, wer er ist und wo er wohnt. Da ihnen die Polizei nicht weiterhelfen kann, nimmt das Ehepaar
den Mann zu sich in die Wohnung. Bald lernt Giovanna seine Geschichte kennen. Er heißt
Davide und stammt aus einer jüdischen Familie. Parallel dazu begegnet Giovanna zufällig
Lorenzo, ihrem Nachbarn von gegenüber.

  • Autor:Ferzan Ozpetek

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.