FAK 01 - Internationale Spielfilme 1

 
Independent 
film.at poster

Programm des Internationalen StudentInnenfilmfestivals FAK 01.

Deal, Susanne Falkum Lovik
A young Woman loses her clove ... and has to confront a gang of juvenile boys in order to get it back

Matchball, Markus Mörth Die Geschichte der fragilen Liebe zwischen Lisa und David. Beide sind sechzehn und in derselben Klasse. Beide lieben Fußball, beide kämpfen mit dem Erwachsenwerden. Lisa hat ihr erstes Mal schon hinter sich und möchte es am liebsten vergessen. David drängt sie, doch Lisa zieht sich zurück. Schließlich findet sie einen Weg, mit der angespannten Situation fertig zu werden.

Aquarel, Wilfried Mathijs
Herbet ist 70 Jahre alt und lebt allein. Er porträtiert ständig dieselbe Frau, seine verstorbene Frau. Eines Tages besucht ihn seine Enkelin Kirsten. Die Ähnlichkeit zwischen ihr und ihrer Großmutter verwirrt Herbert. Ein Gespräch entwickelt sich.

Wax Hurts, Maya Dreifuss

The Walk, Olukunle Kuforiji
Eine Studie der letzten Momente eines Gefangenen vor seiner Exekution.

Basta Pasta, Nicolás HammerschlagDie wahre Geschichte eines Mannes, der vergeblich versucht in einem Restaurant einen Teller Spaghetti zu essen. Trotz der stoischen Unfreundlichkeit des Kellners findet er seinen Weg.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken