Fest of Duty

 Iran 2014
Dokumentation 60 min.
7.70
Fest of Duty

Firouzeh Khosrovani begleitet, die Kamera geschultert und mit bemerkenswert intuitivem Gespür, zwei 9-jährige Mädchen während des "Fest of Duty" in Teheran. Das Fest, bei dem sie über ihre religiösen Pflichten aufgeklärt werden. Acht Jahre später kehrt die Regisseurin nach Teheran zurück. Während Maryam den Hijab mit voller Überzeugung trägt, träumt Melika davon, einmal eine berühmte Schauspielerin zu werden. Nicht nur ein "Coming of Age" Film, der an der Seite von zwei Mädchen über das Erwachsenwerden und die Vielstimmigkeit von Religion erzählt, sondern auch auf sehr einfühlsame und lebendige Weise die Bedeutung von Familie im religiösen Zusammenhang erforscht.

Details

Firouzeh Khosrovani
Firouzeh Khosrovani

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken