Fiction and Documentary 5

 
Kurzfilm 104 min.
film.at poster

Es kommt wohl des Öfteren vor, dass Fragen, die an andere gestellt werden, eigentlich mehr an einen selbst gerichtet sind. Und mit einigen Antworten, die dabei herauskommen, muss man/frau erst einmal umgehen können. Im schwierigen Feld zwischen Freiheit, Selbstbestimmung und Identität korrespondieren die sechs Filme aus Deutschland, Belgien, Georgien, Israel, Iran und China im fünften Wettbewerbsprogramm - manchmal eindringlich und nachdenklich, dann wieder emotional oder auch spannungsgeladen und politisch.

Gesamtfilmlänge: 104 min

Fragen an meinen Vater (Questions to my Father)
Deutschland 2011, 12 min

Pour toi je ferai bataille (For You I Will Fight)
Belgien 2010, 21 min

Aprilis Suskhi (The April Chill)
Georgien 2010, 15 min

Susya
Israel/Palästinensische Gebiete 2010, 15 min

Az Bad Beporsid (Ask the Wind)
Iran 2009, 13 min

Crimson Jade
China 2010, 28 min

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken