Filmemacher: Arash T. Riahi

 
Kurzfilm 
film.at poster

Zahlreiche
prämierte Dokumentarfilme, Werbespots,
Musikvideos, Kurz- und Experimentalfilme bilden
eine stattliche Filmographie - und halten einiges
an Überraschungen bereit.

Bekannt ist Arash T. Riahi dem Publikum vor
allem durch seine Arbeiten im Langfilmbereich:
Im Dokumentarfilm "Exile Family Movie" (2006) wie
in seinem Spielfilmdebüt "Ein Augenblick Freiheit"
(2008) erzählt der gebürtige Perser basierend auf
den Erfahrungen seiner eigenen Familie vom Leben
auf der Flucht, von Exil und Heimat. Die mittlerweile
mehr als 20 Jahre, die der umtriebige Produzent
(Golden Girls Filmproduktion) Filme macht, haben
sich zum größten Teil auf anderen Projektionsflächen
als der Kinoleinwand abgespielt.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken