Filmfest Rejected

 
Musikfilm / Musical 
film.at poster

Musik-Kino-Wettbewerb

Wie kann Kino klingen? Was entsteht, wenn unterschiedliche Musik­talente vor einer bespielten Leinwand ihrer Kreativität freien Lauf lassen?
Der Musik-Kino-Wettbewerb des Filmfest rejected geht genau diesen Fragen auf den Grund. Bereits zum zweiten Mal werden heuer wieder Stummfilme zwischen 5 und 7 Minuten vertont: von Musikgruppen, Bands, DJs, und LiedermacherInnen - live vor dem Kinopublikum. Die Stile und Zugangsweisen sind dabei so kreativ und verschieden wie die eingesetzten Instrumente und Klangwerkzeuge. Seit Mitte Mai bereiten sich die KünstlerInnen auf den Wettbewerb vor, und komponieren ihre ganz persönlichen, akustischen Interpretationen der Filme. Eine Fachjury kürt den/die GewinnerIn im Anschluss an die Aufführungen. (Willy)

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken