Filmhimmel Österreich 71

 
film.at poster

Der Wiener Aktionismus, »die radikalste Kunstbewegung, die es je in Österreich gegeben hat« (Adolf Frohner), hinterlässt auch im österreichischen Film seine Spuren.

Programm:

6/64 MAMA UND PAPA A 1964

REGIE: Kurt Kren

KAMERA: Kurt Kren

AKTION: Otto Mühl

LAUFZEIT: 4 Minuten

7/64 LEDA MIT DEM SCHWAN A 1964

REGIE: Kurt Kren

KAMERA: Kurt Kren

AKTION: Otto Mühl

LAUFZEIT: 3 Minuten

ZERREISSPROBE A 1970

KAMERA: Werner Schulz

AKTION: Günter Brus

LAUFZEIT: 15 Minuten

BODYBUILDING A 1965

REGIE: Ernst Schmidt Jr.

AKTION: Otto Mühl

LAUFZEIT: 9 Minuten

KUNST & REVOLUTION A 1968

REGIE: Ernst Schmidt Jr.

AKTION: Peter Weibel, Günter Brus, Oswald Wiener, Otto Mühl

LAUFZEIT: 2 Minuten

PSYCHO-MOTORISCHE GERÄUSCHAKTION A 1967

REGIE: Otto Mühl

KAMERA: Peter C. Fluger

AKTIONEN: Otto Mühl mit der Direct Art Group

ATELIER: Anastas Logothetis Wien

LAUFZEIT: 9 Minuten

WEHRERTÜCHTIGUNG A 1967

REGIE: Otto Mühl

KAMERA: Peter C. Fluger

TON: Otto Mühl & Direct Art Group

AUFZEICHNUNG: Logothetis

AKTION: Otto Mühl, Otmar Bauer, Herbert Stumpfl, Exerzieraktionen der Direct Art Group

DREHORT: Perinetkeller, Wien

LAUFZEIT: 4 Minuten

SATISFACTION A 1968

REGIE: Otto Mühl, Günter Brus, Rudolf Schwarzkogler

KAMERA: Helmut Kronberger

AKTIONEN: Günter Brus, Otto Mühl, Rudolf Schwarzkogler, Steiner, Diana

LAUFZEIT: 10 Minuten

FOUNTAIN A 1968

REGIE: Otto Mühl, Günter Brus

AKTIONEN: Günter Brus, Kurt Kren, Ferdy Buananno, Otto Mühl

LAUFZEIT: 8 Minuten

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken