Filmpogramm 4: Asgard + Greenland

 
Dokumentation 
film.at poster

ASGARD JAMING
B 2010, R: Sean Villanueva O'Driscoll, 50 min, OmU
45 Tage, 600 Kilometer zu Fuß, elf Tage in der Wand, vier Männer, eine Frau, ein vielfach ausgezeichneter
Film über eine Kletterexpedition in die kanadische Arktis nach Baffin Island. Nach einem Monat
Fußmarsch hat die vorwiegend belgische Truppe ihr Ziel erreicht: Mount Asgard, den sie in den darauf
folgenden elf Tagen ihr zu Hause nennen werden. Das Freiklettern in der Nordwestseite gestaltet sich
als beschwingtes Projekt in luftigen Höhen mit Humor, Lebenfreude und herzhafter Musik.

VERTI CAL SAILIN G GREENLAND
B 2011, R: Seán Villanueva O'Driscoll, 56 min., OmU
Auch der Nachfolge-Film zu "Asgard Jaming" bietet ernsthaftes Klettern und viel Spaß inmitten bizarrer
Landschaften. Sagenhafte neun neue Routen an den Big Walls entlang der Küste von Grönland haben
Seán Villanueva, Nicolas und Olivier Faveresse und Ben Ditto eröffnet. Eine alpine Höchstleistung, für die
sie 2011 den "Bergsteiger-Oscar" Piolet d'Or erhalten haben. Ihr Basislager ist ein Segelschiff, das von
dem 75-jährigen Schotten Bob Shepton gesteuert wird.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken