Flying Circus

 2007
Dokumentation 21 min.
film.at poster

Vier Seillängen an der Decke einer riesigen Grotte, Bohrhaken nur an den Standplätzen, bewertet mit M10 und E4 - das ist Flying Circus, die weltweit erste Route in diesem Schwierigkeitsgrad. Die Mixed-Linie an der Breitwangfluh im Berner Oberland wurde 1998 von Robert Jasper eröffnet. Erst im Vorjahr gelangen die ersten vollständigen Wiederholungen. Der Vorarlberger Beat Kammerlander kletterte die Route am 10. Februar 2006 rotpunkt, ohne vorher Sicherungspunkte angebracht zu haben. Vier Tage später wiederholte er die Route noch einmal, der Profibergführer und Filmemacher Markus Eck und sein Team begleiteten ihn dabei.

Details

Markus Eck

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken