fuck this, ginger

 USA 2000
Kurzfilm 4 min.
film.at poster

Fuck and Deconstruct - so könnte das Motto des leichtherzigen wie vielschichtigen Kurzfilms lauten. Zwei Frauen haben Sex. Und viel Spaß dabei. Die eine schwarz und brillentragend, die andere weiß und rothaarig. Interracial intercourse. Doch beim reinen und rein privaten Vergnügen bleibt es nicht. Mit der Illusion, dass das Bett ein politikfreier Raum und die Sprache des Imaginären repressionsfrei ist, räumt der Film in verspielter, verführerischer Weise auf. Vergnüglichst angewandte Gender-Theorie und -Parodie. Am Ende stehen die Protagonistinnen entspannt unter der Dusche - und lachen. (Catrin Seefranz)

Details

Jennifer Conroy, Nikola Marin

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken