Future So Bright

2011

Kurzfilm

Bilder wie nach der Apokalypse: In Tableaux von farbgesättigter, trauriger Grazie zeigt McCormick Gebäuderuinen, aufgelassene Minen, Militäranlagen und Touristenfallen, Geistersiedlungen. Vogelgezwitscher und Insektengezirpe überzieht die menschenleere Szenerie. Und immerzu rauscht unerbittlich der Wind dazu. Und stets scheint von den Rändern des Materials das glühende Gelb-rot der Vernichtung eindringen zu wollen. Ein fabelhafter, von 2005 bis 2010 mit einer 16mm-Bolex erstellter Katalog von 200 Jahren versuchter Expansion in den amerikanischen Westen, «an unfinished and constantly evolving project». Dieser Film ist Teil des Kurzfilmprogramms Correspondences.

(Text: Viennale 2011)

  • Regie:Matt McCormick

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Ähnliche Filme