G

USA, 2000

Bilder einer Kamera, die aus 10.000 Meter Höhe auf die Erde stürzt - Regie führt die Schwerkraft.

Ein kurzes, poetisches Stück Kino, gleichzeitig Thriller, Horrorfilm, Komödie,
eine religiöse Erzählung, eine Tragödie, ein Action-Reißer und ein Gedicht
voller "Motion & Emotion": Bilder einer Kamera, die aus 10.000 Meter Höhe
auf die Erde stürzt - Regie führt die Schwerkraft.


A short but lyrical piece of cinema that can be described as a thriller, a hor-ror
film, a comedy, a religious epic, a tragedy, an action flick, or as a motion
poem. Who hasn't dreamed or wondered what it would be like to fall from
a great height? How long would it take? What thoughts would pass
through one's mind? Images from a camera, literally dropped from 30,000
feet.

  • Regie:Rolf Gibbs

  • Kamera:Rolf Gibbs

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.