Stummfilme

Bis in die zweite Hälfte der 20er Jahre existierten nur Filme ohne technisch-mechanisch vorbereitete Tonbegleitung. Stumm waren die Werke aber dennoch nicht, da Live-Musiker  das Geschehen auf der Leinwand untermalten und Erzähler oft auch Kommentare dazu abgaben. Wichtige Regisseure, die mit dem frühen  Medium Film experimentierten, sind Luis BunuelEin andalusischer Hund“, Sergej EisensteinPanzerkreuzer Potemkin“ und Dsiga Vertov „Der Mann mit der Kamera“. Nicht allen Darstellern gelang der Umstieg vom Stumm- zum Tonfilm. Laurel & Hardy hatten kein Problem damit und auch Charlie Chaplin dreht nach „Modern Times“ noch etliche Tonfilme. Heutzutage werden in Ausnahmefällen weiterhin Stummfilme produziert, wie etwa Mel BrooksSilent Movie“ oder der oscar-prämierte „The Artist“.

film.at poster

Wien: Das Leichenbegängnis des Reichstagsabgeordneten Franz Schuhmeier

A 1913
Stummfilm, Kurzfilm, Dokumentation
film.at poster

Wildfeuer (aka. Die Maske der Schuld)

A 1920
Drama, Stummfilm
Max Neufeld
Verwicklungen um Erbfolgen und Geschlechter.
film.at poster

Wo ist Coletti?

D 1913
Stummfilm
Max Mack
6.30
film.at poster

Wo sind die Millionen?

1925
Stummfilm, Kurzfilm
Robert Wohlmuth
Ein interaktiver Preisrätselfilm mit der "Yellow Taxi Comp. Ges. ohne b.H., New York-Stadlau"...
film.at poster

Wüstenrausch

D 1923
Stummfilm, Abenteuer
Géza von Bolváry
William Robertson, Eisenbahn-Ingenieur von Weltruf, erhält den Auftrag, eine Transsahara-Linie zu bauen.
film.at poster

Zapatas Bande

Deutschland 1914
Komödie, Stummfilm
Urban Gad
Ein Filmteam wird nach Italien geschickt, um dort ein Räuberdrama von hoher Aktualität zu drehen. Denn um diese Zeit macht »Zapatas Bande« Oberitalien unsicher.
7.10
Zirkus Pat & Patachon

Zirkus Pat & Patachon

DK 1924
Stummfilm
Lau Lauritzen

Seiten