© Das Fieber

Gewinnspiel
09/15/2020

"Das Fieber" - Premierentickets

Das Fieber zeigt den Kampf gegen Malaria in Ostafrika als Fallstudie kolonialer Unterwerfung, Profitgier und einer Politik der Selbstbestimmung.

von Oezguer Anil

Malaria hat mehr Menschen getötet, als alle Krankheiten und Kriege dieser Erde zusammen. Nun brachte Covid-19 die Welt zum Stillstand, aber der Malaria-Parasit wütet unbeachtet weiter: Als Folge des Lockdowns wird er südlich der Sahara eine Million Menschen töten – doppelt so viele wie sonst Jahr für Jahr. "Das Fieber" verweigert den ewig gleichen Blick auf afrikanisches „Leid“.
Der Film folgt drei ostfrikanischen Protagonist*innen, die auf Selbstbestimmung insistieren. Ihre Arbeit an lokalen Lösungen könnte Millionen Menschenleben retten – vor Malaria und vielleicht vor anderen globalen Pandemien.

Wir verlosen 15x2 Tickets für die Premiere am 24.9 im Gartenbaukino.

Beantwortet einfach unsere Frage und mit etwas Glück gehört Ihr zu den Gewinnern!

ein Quiz Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein Quiz zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Dokumentarfilmerin Katharina Weingartner begleitet drei packende Protagonist_innen in Kenia und Uganda, deren Arbeit Millionen Menschenleben retten könnten.