Goldfeber

Österreich, 2001

IndependentDokumentation

Min.28

Bilder der Zerstörung, Impressionen der Ohnmacht. Eine Reise nach Rumänien zum Zeitpunkt einer Umweltkatastrophe: Durch einen Dammbruch fließen Unmengen hochgiftigen Zyanschlamms in die Theiß.
Der Augenschein vor Ort dokumentiert
apokalyptische Landschaften, ein
verrottetes Fabriksgelände und einen toten Fluß.

  • Regie:Ted Schuler

  • Kamera:Leena Koppe

  • Autor:Ted Schuler

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.