Gregor Sieböck: 20.000 km zu Fuß

A, 2019

Dokumentation

Multimediashow von und mit dem Welten-Wanderer Gregor Sieböck.

Min.60

Von der Schönheit des europäischen Kontinents über die königliche Inkastraße von Peru nach Ecuador, hinauf zu den mystischen Schneebergen in das Reich der Kondore, zu den endlosen Weiten Patagoniens. Der Vortrag ist eine Hommage an das Leben und die Schönheit unserer Erde und zugleich ein Appell für ein bewusstes und verantwortungsvolles Leben.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.