Civil War

 P 2010

Guerra Civil

Drama, Romanze 92 min.
film.at poster

Ein Dorf an der portugiesischen Küste Anfang der 80er Jahre. Wie in einer verwunschenen Welt leben der heranwachsende Rui und seine einsame Mutter, ohne sich im Besonderen um Anschluss zu bemühen. Manchmal verschwindet die noch immer schöne und sinnliche Frau, während der Junge seine Tage verdöst, Musik hört oder zeichnet. Bis ihn ein Mädchen aus der Nachbarschaft mit fordernder Direktheit aus seinen Träumen reißt, ihn herausbricht aus seinem Leben und in ein anderes, unbekanntes stößt. Wie ein Lied entwickelt Caldas seinen preisgekrönten Film, mit Wiederholungen, einfachen Motiven, kleinen Sprüngen und dem schlafwandlerischen Rhythmus eines heißen Sommertages.

(Text: Viennale 2010)

Details

Pedro Caldas

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken