Habiter / Construire

F, 2012

FilmDokumentation

Min.117

Ein Unternehmen aus Frankreich baut in der Wüste des Tschad eine asphaltierte Straße. Das französische Leitungspersonal, die afrikanischen Mitarbeiter sowie Fahrer, Küchen- und Reinigungskräfte leben während der Bauarbeiten in drei verschiedenen Camps. Die Baustelle zieht Bewohner der umliegenden Dörfer an, die Arbeit suchen. Außerdem wandern Nomaden mit ihren Herden durch das Buschland. In welchem Maße verändert das Straßenbauprojekt das Leben der Bevölkerung? Wie lebt, wohnt und arbeitet man auf der Baustelle? Wie im Dorf? In ausgesuchten Bildern entdeckt dieser Film die Wüste als Lebensraum, die Baustelle als Soziotop und die Barackensiedlungen als Klassengesellschaft - völlig unterschiedliche Lebensrealitäten und -standards in direkter Nachbarschaft.

Powered by JustWatch
  • Regie:Clémence Ancelin

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.