Human Rights Shorts

Kurzfilm

Im Rahmen der Human Rights Shorts werden Kurzfilme aus dem allgemeinen Themenfeld der Menschenrechte gezeigt.

Die Filme wurden in Zusammenarbeit mit dem Filmemacher Christoph Rainer (Max Ophüls Preis 2016, Preisträger Bester Kurzfilm) ausgewählt. Sie reichen von Fragen rund um das Thema Arbeit über Sexuelle Freiheit, Menschenhandel bis zum alltäglichen Leben an Kriegsschauplätzen.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Ähnliche Filme