Hunger - Genug ist nicht genug

 CH 2011
Dokumentation 76 min.
film.at poster

Es ist eines der schwerwiegendsten und komplexesten Probleme unserer Zeit: der Hunger. Schätzungsweise zwölf Milliarden Menschen könnten heutzutage ernährt werden. Trotzdem leidet eine Milliarde Menschen an Hunger. Wie ist das möglich? David Syz ist als ehemaliger Schweizer Staatssekretär für Wirtschaft, ein Insider der internationalen Entwicklungspolitik. Auf einer weltweiten Spurensuche forscht er nach Zusammenhängen und Lösungen. Und diese liegen gar nicht so weit entfernt.

Details

Christian Neu, David Syz
Christian Neu, David Syz

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken