Hussain's Butcher Shop

 Norwegen 2000

Hussains Kjøttbutikk

Dokumentation 
film.at poster

Dokumentation über den Konflikt zwischen der ersten und der zweiten Generation von Pakistanis in Norwegen.

Hussain betreibt eine kleine Fleischerei für Moslems im Osten von Oslo. 1972 war er einer der ersten pakistanischen Gastarbeiter in Norwegen. Heute leben hier ca. 23000 Pakistani. Die meisten von ihnen betreiben kleine Geschäfte und Restaurants in Oslo. Große Supermarktketten machen ihnen arge Konkurrenz und für Hussain ist es schwer als Greißler zu überleben. Das wissen auch die drei Söhne von Hussain. Sie wollen das traditionelle Familiengeschäft nicht übernehmen und studieren Medizin, Wirtschaft und Architektur.

Ein Konflikt in vielen pakistanischen Familien Norwegens: Die Immigranten der zweiten Generation sind mit den Möglichkeiten, die ihnen eine westliche Gesellschaft eröffnet, aufgewachsen. Sie denken nicht mehr daran, die traditionellen Familiengeschäfte weiterzuführen.

Details

Fritjof Kjæreng

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken