In a state of dress

 
Kurzfilm 92 min.
film.at poster

Der vierte und letzte Teil des Programmschwerpunkts ge.stellt, kuratiert in Zusammenarbeit mit dem Royal Anthropological Institute in London.

Ein verschleiertes Mädchen, eine Zeeländerin mit gestärkter Haube, ein Kongolese mit einem Regenschirm von Jean Paul Gaultier: Weniger die Intention des Trägers bzw. der Trägerin bei der Wahl der Garderobe als deren Interpretation durch die Betrachter/innen ist verantwortlich für Identitäts- und Nationalitätskonstruktionen. Der vierte und letzte Teil des Programmschwerpunkts ge.stellt, kuratiert in Zusammenarbeit mit dem Royal Anthropological Institute in London, stellt zur Diskussion, inwiefern das Tragen von Schleier oder Nationaltracht Zeichen eines authentischen Selbstausdrucks sein kann und welche Rolle Bildmedien in diesem Prozess spielen. Am Ende steht die Frage, ob sich Bilder genauso leicht "auftrennen" lassen wie die obsolet gewordenen Kleidungsstücke, die zum Recycling nach Indien geschickt werden.

in a state of dress (pront in't kleed)

Madelief de Heer, GB 2010, 21 min, OmeU

unravel

Meghna Gupta, GB 2012, 14 min, OmeU

the yayas de l`elegance

María José Pavlovic, F/GB 2012, 27 min, OmeU

the veil unveiled (regards sur le voile)

Vanessa Langer, CH 2004, 30 min, OmeU

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken