In Memoriam Lou Reed - Live at Montreux

2000

Musikfilm / Musical

Aufführung: Montreux Jazz Festival, 2000

Min.122

Lou Reed ist einer der einflussreichsten Künstler der Rock-Ära. Durch seine Zeit in den sechziger Jahren als Sänger und Songwriter der legendären "Velvet Underground" und mit den sprunghaften Metamorphosen seiner Solo-Karriere hat er Publikum und Kritiker mit stets dramatischen Änderungen der musikalischen Richtung von Album zu Album in Trab gehalten. Dabei fußte auch die kühnste Exzentrik auf festem Grund: seine Fähigkeiten als Songwriter und Performer waren unbestreitbar höchster Klasse. Der Film zeigt Lou Reeds einzigen Auftritt in Montreux, aufgezeichnet im Juli 2000 im Rahmen seiner "Ecstasy"-Tour. Die Show umfasst eine Reihe von Songs des gleichnamigen Albums sowie Lou-Reed-Klassiker wie "Romeo Had Juliette", "Set The Twilight Reeling", "Dirty Blvd" und "Perfect Day".

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

In Memoriam Lou Reed - Live at Montreux

1/2