In jenem Land

W toj strane (In That Land)

1997

In einem Dorf im Norden Rußlands. Menschen, die Krieg und Not gezeichnet hat, Menschen voller Würde. Der Hirte Nikolaj Skuridin ist einer von ihnen, ein ruhiger, zurückhaltender Mann, der am liebsten mit den Pferden und Kühen spricht, ihnen seine Zweifel und seine Bitterkeit anvertraut. Er leidet unter seiner Frau und der Schwieger- mutter. Beide verachten ihn und können manchmal auch handgreiflich werden. Da widerfährt Nikolaj ein ungeahntes Glück: Er soll endlich eine Kur machen, sich in einem Sanatorium ärztlich behandeln lassen. Dazu muß er in den Süden fahren, quer durch das ganze Land. Anfangs wollen ihn die beiden Frauen nicht reisen lassen, es kommt zu einer Reihe komischer Interventionen. Doch je näher der Abfahrtstermin rückt, desto ruhiger wird es im Haus. Ein ungewohnter Frieden kehrt ein, der jedoch nicht lange währt, denn eine einflußreiche Person erhält statt seiner den Platz im Sanatorium. Wenig später muß Nikolaj ins Krankenhaus, Diagnose: Magendurchbruch.Text: Viennale 98

  • Schauspieler:Dimitri Klopov, Wladimir Borchaninov, Anna Ovsjannikowa, Swetlana Gajtan

  • Regie:Lidija Bobrowa

  • Autor:Lidija Bobrowa

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.