In The Name of Tradition

GB, Iran, 2007

Dokumentation

Der Film erklärt das Phänomen der grausamen Tradition der weiblichen Beschneidung auf Grund von Gesprächen mit Einheimischen, Ärzten, Eltern und Menschen die berufliche Beschneidungen durchführen

Min.35

Die meisten von uns verbinden die weibliche Beschneidung mit den Ländern in Nordafrika, aber bezugnehmend auf eine aktuelle Studie werden im kurdischen Iran circa 70% der Mädchen an den Genitalien beschnitten. Der Film erklärt das Phänomen dieser grausamen Tradition auf Grund von Gesprächen mit Einheimischen, Ärzten, Eltern und Menschen die berufliche Beschneidungen durchführen und zeigt auch gleichzeitig wie dieses Problem, leider, global verbreitet ist.

  • Regie:Kameel Ahmady

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.