International Music Video Competition - VIS 2015

2015

Musikfilm / MusicalKurzfilm

Die Erforschung des (eigenen) Körpers in realen und phantastischen Räumen könnte man als den diesjährigen Fokus der Selektion von 12 herausragenden internationalen Musikvideos bezeichnen.

Min.61

Angel Olsen - Hi-Five

US 2014 03 min 10 sec Englisch


Zia Anger inszeniert Olsens Hymne an die Einsamkeit als nostalgische Performance. Die bedeutungsvollen Blicke und akzentuierten Tanzeinlagen orientieren sich an den absurden Auftritten der Hitparade-Shows der 70er und bestechen mit viel Glitzer und gerade genug Glamour.


Regie: Zia Anger, Kamera: Ashley Connor, Musik/Band: Angel Olsen

Panda Bear - Boys Latin

US 2014 04 min 42 sec Englisch


Die perfekte Visualisierung psychoaktiver Trips liefert Boys Latin. Von der anfänglichen Skepsis bis zur vollständigen Auflösung des Selbst und dem Willen zur Wiederholung dieses einschneidenden Erlebnisses. Eine farbenfrohe Reise in das erweiterte Bewusstsein.


Regie Isaiah Saxon, Sean Hellfritsch of Encyclopedia Pictura Musik/Band Band: Panda Bear / Song: Boys Latin / Label: Domino Records Sound Kaitlyn Aurelia Smith, Sound Design Animation Eran Hilleli, Animation Director / Jason Rayner, Animator / Daniel Moos, Animator / Viv Nikolich, Animator / Eran Hilleli, Animator / Avi Yeyni, Animator / Lior Ben Horin, Rigging / Kristifir Klein, Rigging

Vessel - Drowned in Water and Light


DE/GB 2015 05 min 18 sec Englisch


Traumartige Bilder locken mit den mechanischen Klängen von Vessel tief vergrabene Verlangen hervor und zeigen die Beziehung des eigenen Körpers zur Außenwelt und die damit einhergehenden Begrenzungen. Sowohl räumliche als auch psychische Schranken werden hier erforscht und ausgelotet.


Regie: Pedro Maia, Drehbuch: Pedro Maia, Kamera: Pedro Maia, Musik/Band: Vessel

HNN - Je Pars


FR 2014 04 min 44 sec Französisch


Hugo Arcier visualisiert die vollkommene körperliche Hingabe zu der nach Leidenschaft schmachtenden Musik von HNN. Eine Hingabe, die in ihrer Intensität nur noch die Haut, das größte und flächendeckenste der menschlichen Organe, übrig lässt.


Regie: Hugo Arcier

Candie Hank - Elevator Life


DE 2015 03 min 37 sec Kein Dialog


Zwischen Kaubonbon und Zuckerstange kommen bunte Pillen mit dem Aufzug aus dem Automaten. Dazu gibt's Happy Sounds von Candie Hank, der passender Weise auch Musik für Videospiele komponiert. Willkommen im psychedelischen Zuckerl-Wunderland - hier regiert der gekrönte Zahn.


Regie: Angie Reed, Musik/Band: Candie Hank, Animation: Angie Reed

Audio Dope - Solar Soliloquy


CH 2015 08 min 35 sec Kein Dialog


Eine Tour de force, die nicht nur dem jungen Protagonisten einiges abverlangt: Auch als Zuseher darf man sich nach dieser emotionalen Reise durch dystopisch-architektonische Welten über die Weite des Meeres bis in die klaustrophobische Enge des Clubs einigermaßen mitgenommen fühlen.


Regie: Garrick Lauterbach, Drehbuch: Garrick J Lauterbach, Kamera: Tobias Kubli, DarstellerInnen: Benjamin Jäger, Musik/Band: Mischa Nüesch aka Audio Dope, Animation: Marwan Abdalla

FKA Twigs - Video Girl


GB/US 2014 04 min 36 sec Kein Dialog

FKA twigs versetzt ihre Fans abermals in einen Schwebezustand halluzinatorischer Verzückung, die von ihren federleichten Bewegungen und der engelsgleichen Stimme getragen wird. Wären da nicht das verstörende Setting und diese gefährliche Nähe zum Sensenmann.

Regie: Kahlil Joseph, Musik/Band: FKA Twigs

und viele mehr...

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

International Music Video Competition - VIS 2015

1/1