Youki 16 Programmblock 5

 2014
Kurzfilm 63 min.
film.at poster

Eine Reihe von Kurzfilmen, die von Kindern und Jugendlichen gemacht wurden...

1. Der Schein trügt (Regionalaugenschein) (Österreich/ BG/BRG Enns)

Wir alle kennen die Geschichte des Sandmanns: Wenn wir die Augen schließen, kommt er und streut seinen Sand, damit wir friedlich ins Land der Träume reisen können. Vielleicht mit einer Rakete oder einer Pferdekutsche. Warum verstehen Eltern eigentlich nicht, dass außerirdische Zwerge, die einem Sand in die Augen streuen, mehr als angsteinflößend sind? Dieser Sandmann gibt wenigstens nicht vor gut zu sein. Er schlägt nachts zu und das Ergebnis ist blutig.

2. ZOOM TV - Detektive auf heißer Spur (Österreich/ ZOOM Kindermuseum Wien)

Der flinke Affe kennt alle Tricks, um den wertvollen Kilt aus dem Museum zu entwenden. Doch wenn Professor Schnüffel und Detektiv Mähh auf Verbrecherjagd sind, hat man als Schurke keine Chance.

3. The App-Shop (Deutschland/ Jugendfilm EV Hamburg)

Nervt die kleine Schwester mal wieder zu sehr, lässt sie dir keine Ruhe und kann sie mal wieder ihre Klappe nicht halten? Dann gibt es hier genau die richtige App für euch. Lassen die Eltern mal wieder zu wenig Taschengeld springen? Auch dagegen gibt es App-Abhilfe. Mathematik, Gedanken lesen, Büsche schneiden? Alles kein Problem! In diesem Homeshopping-Kanal - dem App-Shop - bekommt ihr alles, was der junge Mensch mit Smartphone braucht.

4. Godzilla (Belgien/ Making Movies)

Die Erde wird bedroht. Kein Roboter, keine Waffe, kein Panzer - niemand kann den Aggressor besiegen. Die ganze Stadt wird in Angst und Schrecken versetzt. Schreie jagen durch die Straßen. Die Skyline wird dem Boden gleich gemacht. Gezeichnet, gelegt, geknetet und gespielt. Es ist Godzilla. Oder doch bloß ein Salamander?

5. Kinderaugen (Österreich/ HAK2 Wels)

Das Fernsehen mit seinen bunten Bildern besitzt schon für kleine Kinder eine besondere Faszination und dient als Fenster zur Welt. Durch das Fernsehen erhalten Kinder Einblicke in fremde Welten, die ihnen sonst verschlossen wären. Sei es der Krieg in Syrien, ein Aufstand in der Türkei oder die Armut in Afrika. Das sind Bilder, die ein Kind schwer wieder vergisst und der Punkt, an dem die reale Welt mit der Medienwelt verschmilzt.

6. Metall - Elements (Österreich/ BRG Hamerling)

Das Musikvideo Metall ist eines der fünf Teile von "Elements", einem Klassenprojekt der BRG Hamerling in Linz, in dem je ein Film filmisch und performativ einem Element nachspürt. Metall erzählt - musikalisch unterlegt mit dem Track "Youth" von "Daughter" - über ein Mädchen, das in der Welt von Bronze, Silber und Gold ihren Platz, oder, wenn man so will, ihre Freiheit sucht.

7. Perlmutter (Österreich/ Rupert Höller)

"Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können." Sie ist ein Schatz, den ein jeder gut gehütet durchs Leben trägt. Demenz jedoch lässt sie verblassen, ergrauen oder gar verschwinden. Perlmutter erzählt von einem Diadem, einer stolz gealterten Dame und deren Wunsch nach einer letzten großen Reise. Und von einer Tochter, die diesen Wunsch trotz überbordendem Arbeitsleben zu erfüllen vermag - denn manchmal sind die Reisen durch die eigene persönliche Erinnerung die wahrhaftig schönsten.

8. Louis (Griechenland/ Nea Zichni High School)

Ein Tag im Leben von Louis und Olga. Sie schlafen unter einer Decke. Jeden Tag um 7:30 läutet ihr Wecker. Sie frühstücken gemeinsam, putzen gemeinsam die Zähne - Schulter an Schulter - und gehen gemeinsam in die Schule. Louis liebt Youtube, Miles Davis und die Sonne. Und Olga.

9. The Challenge (Türkei/ Aziz Cem)

Cem: ein Weltklassekämpfer. Sein alter Gegner - schon einmal von Cem bezwungen - dürstet nach Rache. Doch dieses Mal taucht er mit Verstärkung auf. Wird Cem es trotzdem schaffen, ihn in die Flucht zu schlagen ...? Ein spektakuläres Martial-Arts-Inferno. In your face!

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken