Into the Wild - Back to the City

 
Animation, Kurzfilm 83 min.
film.at poster

Fauna, Flora und Menschen werden durch die Auswüchse einer überbordenden Industriegesellschaft kräftig durcheinandergewirbelt. Animationen über die Geheimnisse der Wildnis, ihre Verletzlichkeit und unberechenbare Verwandlung.

Planète Z / Planet Z
Momoko Seto , FR 2011, 9´30´´
Auf dem Wüstenplanet Z geschieht ein Wunder: Eine Wasserfontäne schießt aus dem Boden und Pflanzen beginnen zu wachsen.

Kubla Khan
Joan Gratz, USA 2011, 3´38´´
Blühende Landschaft verwandelt sich wie in einem Opiumtraum in den Pleasure-Dome, nach dem romantischen Gedicht von William Coleridge.

Nazaj V Mesto / Back To The City
Polonca Lovšin, SI 2011, 13´35´´
Aufmerksamkeit galt dem Stadtleben, während der ländliche Raum als Hinterland für Lebensmittelproduktion betrachtet wurde. Heute scheint Natur in der Stadt natürlicher zu sein.

Taxonomy
Karen Aqua, USA 2011, 4´08´´
Die Tiere, Pflanzen und Mineralien befinden sich ständig im Fluss: Spiegelbild einer vergänglichen, veränderlichen, unbeständigen Welt. Verwandlung dient hier als Metapher für Themen wie Manipulierbarkeit, Instabilität und Vernetztheit.

Conversing With Aoteroa
Corrie Frances, NZ 2006, 15´
Im Zeitalter der Technologie und der Urbanität suchen die Menschen in der Natur nach der Erfahrung der ungezähmten Wildnis

¿Por qué desaparecieron los dinosaurios? / Why Did Dinosaurs Disappear?
Mar Delgado / Esaú Dharma, ES 2011, 3´
Warum sind die Dinosaurier verschwunden? Haben Außerirdische die Pyramiden erbaut? Was hat es mit der Evolution auf sich?

Puleng
Ali Taylor, UK 2004, 03´07´´
In Südafrika pflegt Puleng ihren kranken Vater und eine schreckliche Dürre geht mit der Ankunft des Regens zu Ende.

Market Sentiments
Barbara Musil, AT 2007, 03´40´´
Markierungen auf Satellitenbildern beleuchten kritisch die "market sentiments", jene Grundstimmung, die Investoren veranlasst, Geld in einem Gebiet anzulegen, oder sie davon abhält.

Arrosez-les Bien! / Let Them Grow!
Christelle Soutif, FR 2008, 07´48´´
Gustave lässt sich von einem Saatgut-Vertreter Gerblo-Getreide aufschwatzen, eine wahre Wunderwaffe gegen Raupen. Leider greift es nicht nur diese an...

Flood Of Memory
Anitha Balachandran, US/IN 2008, 11´
Im Jahr 2006 zerstörte eine Flutwelle Dörfer in den Wüstengebieten von Rajasthan in Westindien

Don´t Let It All Unravel
Sarah Cox, UK 2010, 02´
Nicht den Faden herausziehen, verflixt...

Northern Ice Golden Sun
Faith Hubley, US 2001, 06´30´´
Die Inuit, Jäger und Fischer, leben im Einklang mit dem Zyklus der Jahreszeiten. Ihre Harmonie mit der Natur droht von der Industrialisierung zerstört zu werden.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken