It's My Life

 Südafrika 2001

Ma vie en plus

Dokumentation 72 min.
7.40
film.at poster

Der Film begleitet den engagierten Aids-Aktivisten und früheren Anti-Apartheitskämpfer Zackie Achmat während sechs Monaten.

Zackie Achmat, früherer Anti-Apartheitskämpfer, lebt in Kapstadt, ist homosexuell und HIV-infiziert. Er ist heute der charismatische Kopf der größten, populärsten Bewegung in Südafrika. Er verweigert die Einnahme von antiviralen Medikamenten, bis sie für alle frei erhältlich sind. Er weiß, was es bedeutet, Grenzen zu überschreiten, und seine moralische Verantwortung ist für ihn wichtiger als sein Recht auf Leben. Vor Gericht gewinnt er einen Kampf gegen die Pharmaindustrie. Nun wendet er sich gegen die widersprüchliche Politik der südafrikanischen Regierung betreffend HIV/Aids. Der Film begleitet den engagierten Aids-Aktivisten während sechs Monaten.

Details

Brian Tilley

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken