Jean-Luc, vom Leben verfolgt

 F 2010
Drama, Literaturverfilmung, Kurzfilm 45 min.
film.at poster

Emmanuel Laborie hat den gleichnamigen Roman von Charles-Ferdinand Ramuz neu adaptiert und kommt in seiner Filmfassung praktisch ohne Dialoge aus.

Bergbauer Jean-Luc liebt seine Frau Christine, obwohl er weiß, dass ihr Herz einem anderen Mann gehört. Christine hat in die Ehe eingewilligt, nachdem ihre Jugendliebe Augustin das Bergdorf verlassen hatte. Jean-Luc hofft, dass die Geburt ihres Kindes die Basis für ein glückliches Zusammenleben bereiten kann. Doch der Alltag zwischen Feldarbeit und Sonntagsmesse lässt ihr stummes Abkommen schon bald brüchig werden.

Details

Alice Carel (Christine), Guillaume Delaunay (Jean-Luc)
Emmanuel Laborie
Emmanuel Laborie

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken