Jean-Luc, vom Leben verfolgt

F, 2010

DramaLiteraturverfilmungKurzfilm

Emmanuel Laborie hat den gleichnamigen Roman von Charles-Ferdinand Ramuz neu adaptiert und kommt in seiner Filmfassung praktisch ohne Dialoge aus.

Min.45

Bergbauer Jean-Luc liebt seine Frau Christine, obwohl er weiß, dass ihr Herz einem anderen Mann gehört. Christine hat in die Ehe eingewilligt, nachdem ihre Jugendliebe Augustin das Bergdorf verlassen hatte. Jean-Luc hofft, dass die Geburt ihres Kindes die Basis für ein glückliches Zusammenleben bereiten kann. Doch der Alltag zwischen Feldarbeit und Sonntagsmesse lässt ihr stummes Abkommen schon bald brüchig werden.

  • Regie:Emmanuel Laborie

  • Autor:Emmanuel Laborie

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.