Keep Your Head Up

 
Kurzfilm 65 min.
film.at poster

Universität des Kinos

Die Panikpresse berichtet von permanenten Bedrohungen, denen die westliche Gesellschaft derzeit ausgeliefert ist. Als Ergebnis dessen haben wir Angst von Anschlägen, doch auch vor Gefahren aus eigenen Kreisen wie beispielsweise AmokläuferInnen. Staat und Medien rufen zur Alarmbereitschaft auf und wir lassen uns im Namen des Ausnahmezustandes sowohl off- als auch online kontrollieren. Der Vertrauensverlust und das Gefühl der Unsicherheit wachsen stetig. Aber wie soll man sein Leben im Schatten der Angst meistern? In "Keep Your Head Up" wollen wir das Gefühl der Bedrohung einfangen, es distanziert betrachten, um zu erkennen, wie lächerlich unsere Angst eigentlich ist - dann können wir sie verbannen und uns unser Leben und unsere Gesellschaft zurückholen.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken