#kommraus. Öffentlicher Raum, Filme und Musik

AT, 2019

FilmDokumentarfilm

Der Film fängt seit mehr als einem Jahrhundert die Veränderungen im Stadtbild ein. Zugleich entwerfen Spielfilme ihr eigenes, imaginäres Wien: als Ideal-, Kitsch- oder Zerrbild der realen Stadt.

Zum Ausklang des "I-Media-Cities"-Projekts und als Teaser zu einem Wienfilm-Schwerpunkt im Herbst laden wir gemeinsam mit der Stadt Wien zu einem Abend mit Filmen, Musik und Ideen. Wir zeigen verschiedene, zum Teil überraschende und ungewohnte Wahrnehmungen der Stadt, um über unsere eigenen Vorstellungen von der Vergangenheit und der Zukunft Wiens nachzudenken.

Powered by JustWatch
Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.