Kontakt: Menschen im Altersheim

1971

Dokumentation

Min.8

MENSCHEN IM ALTERSHEIM ist ein weiteres Beispiel für die explizite und engagierte Haltung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KONTAKT-Redaktion - eine jener Redaktionen übrigens, die zur Talenteschmiede des ORF wurde, haben doch die Karrieren von Regisseurinnen wie Heide Pils und Käthe Kratz dort begonnen. Wir sehen, was der Titel »verspricht«: Menschen im Altersheim. Die Kamera zeigt sie halbnah, es ist ein beobachtender Blick, ein Blick aus der Distanz, der gleichzeitig eine gewisse Enge der Räume und der Lebensumstände übersetzt. Die Stimme einer Frau aus dem Off formuliert prägnante, direkte, ja geradezu brutale Fragen - jenseits von politischer Korrektheit und irgendwelcher »Anstandsgrenzen« - nach der Einsamkeit und dem Tod und dem Lebensgefühl, das die Menschen in ihrem Ausgedinge haben. Für Trost ist kein Raum. Für Trostlosigkeit keine Zeit. (Sylvia Szely)

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.