Kopf und Kreuz

Capo e croce, le ragioni dei pastori

104

Dokumentation

Im Juni 2010 kommen aus allen Gegenden Sardiniens Schafhirten in Cagliari zusammen, um sich zum Movimento Pastori Sardi zu vereinigen, der sich wegen eines Protestes gebildet hat. In diesem Sommer besetzen sie den Hafen, den Flughafen, überschwemmen sie die Straßen der Hauptstadt, besetzen das Landhaus, um sich Gehör zu verschaffen und einen fairen Preis für ihr wichtigstes Produkt, die Milch, zu erhalten. Der Film erzählt aber nicht von diesen Aktionen, sondern davon, wie dieser Protest sich entwickelt hat, von den Arbeitsbedingungen der Schafhirten.

  • Schauspieler:Giovanni Masia, Felice Floris, Dino Piroddi, Priamo Cottu

  • Regie:Paolo Carboni, Marco Antonio Pani

  • Kamera:Paolo Carboni, Marco Antonio Pani

  • Autor:Paolo Carboni, Marco Antonio Pani

  • Musik:Mauro Palmas

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.