Kumar Talkies

Indien, 1999

Dokumentation

Kumar Talkies ist das einzige Kino in Kalpi, einer Stadt in Nordindien. Es ist ein eher heruntergekommener Schuppen in einem der ärmsten Viertel der Stadt.

Ganz unabhängig vom Programm kommen jeden Tag ein paar Menschen, um "ins Kino zu gehen". Im Kumar Talkies gibt es weder Kassenschlager noch Kinokunst, das Prinzip von Angebot und Nachfrage kommt erst gar nicht zum Zug. In diesem Dokumentarfilm werden zwei Welten nebeneinander gestellt: auf der einen Seite die Realität in Kalpi, wo das Leben durch die Wirtschaftskrise sehr unsicher geworden ist, und auf der anderen Seite die romantischen, rebellischen Bilderwelten auf der Filmleinwand. Diese imaginären Bilder haben einen Teil des kollektiven Bewusstseins in Kalpi geprägt. (Filmarchiv)


Länge: 76 Minuten

  • Regie:Pankaj Rishi Kumar

  • Kamera:Avijit Mukul Kishore

  • Autor:Pankaj Rishi Kumar

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.