L'homme aux serpents

 F/Kolumbien 2010
Dokumentation 85 min.
7.30
film.at poster

Franz Kaston Florez ist kolumbianischer Tierarzt und Spezialist für die Erhaltung von Tieren und deren Lebensraum. Dank der Schlangen, die ihm als eine Art Rei­sepass die­nen, gelingt es ihm, durch die sich in einem Mili­tär­konflikt befindlichen Ge­biete seines Landes zu reisen.

L'HOMME AUX SER­PENTS dringt ein in die Tie­fen eines für uns weitgehend unbekannten Ko­­lum­biens und vereint mit Humor die Widersprüche eines Konflikts und die Charakteristika einer Initiationsgeschichte. Gleichzeitig hinterfragt er die Zukunft der Primärwälder in Süd- bzw. Lateinamerika und kommt zur Erkenntnis, dass die kriegerischen Auseinan­der­set­zungen zwar zum Schaden der Menschen sind, aber auch dem Schutz des Regenwaldes dienen. Große Teile des kolumbianischen Re­­genwaldes sind schon an Konzerne verkauft. Doch solange Krieg herrscht, bleiben hier die Firmen mit ihren Abholzungen fern.

Details

Eric Flandin

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken