La Mer de la tranquilité / The Sea of Tranquility

B, 2010

Kurzfilm

«Une mise en situation» nennt der belgische Journalist, Sprachlehrer und Filmemacher Antoon Cox seinen zunächst improvisiert wirkenden Schwarzweißfilm. Vier Menschen unterschiedlicher Herkunft, die in einer ehemaligen Bergbau-Stadt in Belgien leben, erklimmen gemeinsam einen nahe gelegenen Hügel, wo ein herrliches Picknick auf sie wartet. Cox dokumentiert das Zusammenleben der Menschen an diesem Ort, dessen surreale Schönheit durch die Auferstehung der verstorbenen Gesangslegende Claude François unterstrichen wird. Ein kurzer Film über die (multikulturelle) Zufriedenheit.In Anwesenheit von Antoon Cox.

(Text: Viennale 2011)

  • Regie:Antoon Cox

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.