La Vida Terrenal (ESSA II)

 MEX/D 2014
Kurzfilm, Dokumentation 16 min.
film.at poster

„Im Leben bezahlt man für alles.“ Alberto, der aus einer Sattlerfamilie stammt, kam im Alter von 27 ins Gefängnis, weil er mit gefälschten Lederwaren handelte. Nach 12 Jahren Haft verdient er sich nun seinen Lebensunterhalt als Schuhputzer. Schon lange träumt er von einem eigenen Haus und Garten, doch es reicht nicht einmal für einen Haarschnitt. Ein Kurzfilm über einen Mann, der sich trotz seiner Situation seinen Mut und Frohsinn bewahrt.

Details

Friedrich Rackwitz

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken