La Guerre de pacification en Amazonie (The Pacification War in Amazonia)

 F/Brasilien 1973
Dokumentation 80 min.
film.at poster

Als in den 70er Jahren die transamazonische Autobahn quer durch den brasilianischen Dschungel gebaut und das grüne Reich nach neuen Mineralabbaugebieten durchforstet wurde, ging dies mit einer breit angelegten Vertreibungsaktion der im Amazonasgebiet lebenden indigenen Völker einher. Beauftragt von den multinationalen Bau- und Mineralkonzernen nahmen so genannte «Friedensstifter» - selbst oft Indígenas - Kontakt zu den Völkern der Surui, Karaka, Parakana und anderen auf: vertraut mit deren Sprache, trainiert mit schönen Phrasen wie «Wir sind eure Brüder» und ausgerüstet mit Geschenken aus der «Zivilisation» - Kleidung, Waffen, Spielzeug. So dauerte es oft nur wenige Monate, bis sich die Indios fern ihres Lebensraumes in nackten Reservaten wiederfanden. Herausgeschält aus ihrem Ambiente verkamen sie dort zur Touristenattraktion und Mitgliedern der ärmsten Schichten Brasiliens, während parallel Initiativen zur Bewahrung der indigenen Kultur und Würde gegründet wurden. In seiner atemberaubenden Chronik begleitet Yves Billon über mehrere Jahre diese «Friedensstifter», filmte die ersten Expeditionen von Geologen und Abenteurern auf dem Rio Branco quer durch den Dschungel und geht auf die desaströsen Auswirkungen der rein ökonomisch motivierten Kontaktaufnahme und Gebietserforschung ein. Mit einer klassischen Dramaturgie, traditioneller Musik aus der Region Xingú und mittels einer beobachtenden Kamera dringt Billon tief in den archetypischen Konflikt zwischen der okzidentalen und der indigenen Kultur ein. Man meint fast Augenzeuge der Epoche der spanischen Konquista in Lateinamerika zu werden, deren kriegerische Absichten zur Erschließung der an Rohstoffen reichen Dschungelregionen sich ebenfalls hinter der offiziellen Losung «Befriedung der Indios» verriet. Billons 1977 in Cannes uraufgeführter Film ist ein Pionierwerk ökologisch-ethnologischer Amazonasfilme, verzichtet aber ganz auf die Popularität des Exotismus. La Guerre de pacification en Amazonie wurde erst vor kurzer Zeit wieder entdeckt und neu zugänglich gemacht. (Verena Teissl)

(Text: Viennale 2006)

Details

Yves Billon
Yves Billon
Yves Billon
Yves Billon

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken