Ladies Tea

USA, 2001

Kurzfilm

Die Topographie einer Lesbenbar und ein humorvoller Blick auf queere Verhaltenscodes: Wer sitzt, steht, tanzt, welche schaut und welche stellt sich zur Schau?Ladies Tea ist eine minimalistische Animation, die Gespür fürs Geschichtenerzählen, feinsinnigen Witz und umfassende Computerkenntnisse gelungen vereint. (Dietmar Schwärzler)LÄNGE: 3 Min.

  • Regie:Paula Durette

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.