Lange Nacht der kurzen Streifen

 
Kurzfilm 
film.at poster

Im Manker Kino werden vorwiegend österreichische Kurzfilme gespielt, für Spannung soll ein Mix aus Spiel- und Experimentalfilmen sowie Dokus sorgen.

An diesem Abend wird das Kino Mank verschiedenste Kurzfilme mit einer Gesamtspieldauer von etwa 3 - 3,5 Stunden vorführen. Die BesucherInnen erwartet ein Streifzug durch die verschiedensten Genres: Spielfilme, Trick- und Animationsfilme stehen ebenso auf dem Programm wie Experimentalfilme und Dokus.

Ein detailliertes Programm wird die Auswahl der persönlichen "Filmzuckerl" möglich machen.

Kritiken

Kinoprogramm

Film bewerten

0

User Kritiken