Lange Nacht des kurzen Films

 
Kurzfilm 
film.at poster

Kurze Idee, kurzer Dreh, kurzer Film.

. Zum vierten Mal wird diese inzwischen interessiert aufgenommene Nacht von den zwei Amateurfilmfreaks Philipp Horatschek und Wolfgang Rainer mit Unterstützung des Achnus- und Kammgarnteams organisiert, die damit vor allem jungen Laien- und Amateurfilmern die Möglichkeit geben wollen, ihre Filme einem breiten öffentlichen Publikum zu präsentieren. Natürlich dürfen auch Profis ihre Filme zeigen, und so ist von lustig bis skurril, simpel bis abstrakt, alles möglich. Seien Sie schon jetzt gespannt auf die neuesten Kurzfilme aus dem Ländle und Umgebung! Premiere feiert bei dieser Nacht auch Wolfgang Rainers neuester Film "In der Mitte der Dunkelheit".

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken