Last Stop

 Israel 2014
Kurzfilm, Dokumentation 77 min.
film.at poster

Ein weites und bedrohliches Labyrinth liegt im Herzen Tel Avivs: Die Central Bus Station. In ihr und um sie herum leben tausende von neu angekommenen Flüchtlingen, Gastarbeiterfamilien und verarmte jüdische Familien. Das „Labyrinth“ ist ihr Lebensmittelpunkt. Das Chaos regiert und rassistische Übergriffe gehören zum Alltag. Last Stop nähert sich mit einem multiperspektivischen Ansatz den Lebensrealitäten seiner ProtagonistInnen und vermag es, die einzelnen Menschen und ihre Schicksale eindringlich näher zu bringen.

Details

Julie Shles

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken