Laurel & Hardy Programm 12

Komödie

BERTH MARKS
R: Lewis R. Foster, P: Hal Roach, Uraufführung: 1. Juni 1929, D: Harry Bernard, Charles Hall, L: 23 Min
Originalfassung mit deutschen Untertiteln
Ein weiteres Beispiel von den Schwierigkeiten, mit denen Musiker in ihrer Karriere zu kämpfen haben.

COUNTY HOSPITAL
R: James Parrott, P: Hal Roach, Uraufführung: 25. Juni 1932, D: Billy Gilbert, William Austin, L: 18 Min
Originalfassung mit deutschen Untertiteln
Stan besucht Ollie, der mit einem gebrochenen Bein im Krankenhaus liegt und fährt seinen Freund anschließend nach Hause, wobei seine Fahrkünste durch eine Schlafmittel-Spritze etwas beeinträchtigt sind

THE LIVE GHOST
R: Charles Rogers, P: Hal Roach, Uraufführung: 8. Dezember 1934, D: Walter Long, Mae Busch, L: 21 Min
Originalfassung mit deutschen Untertiteln
Auf Geheiß eines Kapitäns schanghaien Laurel und Hardy eine Crew für ein Schiff, auf dem sie schließlich auch selbst - gezwungenermaßen - anheuern.

HOG WILD
R: James Parrott, P: Hal Roach, Uraufführung: 31. Mai 1930, D: Fay Holderness, Dorothy Granger, L: 19 Min
Originalfassung mit deutschen Untertiteln
In ihrer bewährten Serie " exemplarische Zerstörungen durch unsachgemäße Heimwerkerkünste " demonstrieren Stan und Ollie wie man bei dem Versuch, eine Dachantenne zu montieren, das darunter befindliche Haus in eine Ruine verwandeln kann.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.