Laurel & Hardy Programm 5

 
Komödie 
film.at poster

Stummfilme

YOU'RE DARN TOOTIN' Live Klavierbegleitung Gerhard GRUBER
R: E. (Edgar) Livingstone Kennedy, P: Hal Roach, Uraufführung: 21. April 1928, D: Otto Lederer, Agnes Steele, L: 23 Min
Stummfilm mit deutschen Zwischentiteln
Musik übt eine beruhigenden Wirkung auf Menschen aus. Mr. Laurel an der Klarinette und Mr. Hardy am Horn widerlegen diese These.

DUCK SOUP Live Klavierbegleitung Gerhard GRUBER
R: Fred L. Guiol, P: Hal Roach, Uraufführung: 13. März 1927, D: Madeleine Hurlock, William Austin, L: 16 Min
Stummfilm mit deutschen Zwischentiteln
Stan und Ollie geben sich als Hausbesitzer aus, ein Umstand, der den überraschend zurückgekehrten Eigentümer nicht unbedingt amüsiert.

HABEAS CORPUS Live Klavierbegleitung Gerhard GRUBER
R: James Parrott, P: Hal Roach, Uraufführung: 1. Dezember 1928, D: Richard Carle, Charles Rogers, L: 20 Min
Stummfilm mit deutschen Zwischentiteln
Laurel und Hardy sollen für die Experimente eines verrückten Wissenschaftlers eine Leiche organisieren... die Ergebnisse ihrer Bemühungen passen freilich weniger in Filmvorlagen á la James Whale ( " Frankenstein " ) als in die ihres Parodisten Mel Brooks ( " Young Frankenstein " ).

WE FAW DOWN Live Klavierbegleitung Gerhard GRUBER
R: Leo McCarey, P: Hal Roach, Uraufführung: 29. Dezember 1928, D: Bess Flowers, Vivien Oakland, L: 20 Min
Stummfilm mit deutschen Zwischentiteln
Vorgeblich um ins Theater zu gehen entkommen Laurel und Hardy ihren Ehefrauen, um an einem Pokerabend teilzunehmen. Nach etlichen Schwierigkeiten wieder zuhause angekommen, schildert Ollie begeistert den Theaterabend. Was er im Gegensatz zu den Ehefrauen nicht weiß ist, daß das Theater abgebrannt ist.

SHOULD MARRIED MEN GO HOME? Live Klavierbegleitung Gerhard GRUBER
R: James Parrott, P: Hal Roach, Uraufführung: 8. September 1928, D: Edgar Kennedy, Edna Marian, L: 18 Min
Stummfilm mit deutschen Zwischentiteln
In diesem Film, der lange Zeit als verschollen galt, demonstrieren Laurel und Hardy, wie man einen Golfplatz in kurzer Zeit in ein Schlachtfeld verwandeln kann.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken