Le Chant de la Fleur

Ecuador, B, 2013

Dokumentation

Min.61

Bedroht von der Ölindustrie führen die Menschen von Sarayaku im Amazonasgebiet von Ecuador einen unablässigen Kampf um ihren Lebensraum. Inspiriert von einem alten schamanischen Lied, stellen sie sich der aktuellen Bedrohung von außen: durch Zusammenhalt und Festhalten an ihrer Tradition versuchen sie einen scheinbar aussichtslosen Kampf gegen multinationale Ölkonzerne zu gewinnen.

  • Regie:Jacques Dochamps, José Gualinga

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.