Le Cochon / Primate

 
film.at poster

Mensch und Schwein, Mensch und Affe: zwei Werke über das professionelle Leben mit dem Tier.

In ihrer Selbstverständlichkeit und schönen Rauheit zählen sie zu den bezwingendsten Dokumenten der Filmgeschichte.

Jean Eustache und Jean-Michel Barjol zeigen in Le Cochon die rituelle Prozedur des Schlachtens sowie die Weiterverarbeitung des Schweins in der zentralfranzösischen Provinz. (C.H.)

Frederick Wisemans beißende "Science-Fiction-Doku" Primate über die Forschungen an Affen im Yerkes Primate Research Center ist ein Schlüsselfilm in seinem Werk: Das gesprochene Wort spielt nur eine geringe Rolle, fast alles wird über die Bilder ausgedrückt.

Nach diversen Versuchen - sexuelle Stimulation, Implantation von Messgeräten, Vivisektion - und einer längeren Debatte über die prinzipielle Problematik von Grundlagenforschung endet der Film mit einer grandiosen Sequenz, in der alle - Forscher, Versuchsaffe und Kameramann - den Boden unter den Füßen verlieren. (C.H.)

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken