Lebenslauf (2014)

A, 2014

Kurzfilm

Amirabbas Gudarzi erzählt in seinem autobiografischen Kurzfilm von seiner Flucht aus dem Iran.

Min.6

2009 kommt Gudarzi mit einem gefälschten türkischen Pass nach Österreich. Als Flüchtling und Asylwerber wird er hier zum Gesichtslosen, einem Menschen ohne Persönlichkeit, dessen individuelle Geschichte im Asyl-System irrelevant ist. Ein Lebenslauf unter Tausenden.

  • Regie:Amir Gudarzi

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.