Élevage de poussière

B, 2013

Dokumentation

Min.47

Die belgische Künstlerin und Filmemacherin setzt sich in ihrer dokumentarischen Arbeit mit dem Krieg, seinen medialen Spiegelungen und seiner juristischen Aufarbeitung beim Tribunal von Den Haag auseinander. Im Zentrum steht das Verfahren gegen den Massenmörder Radovan Karadšić, das im babylonischen Gewirr von stotternden Videobildern und elektronisch verzerrten Stimmen immer abstrakter und ungreifbarer wird. Mit Zeichenstift und Papier arbeitet die Regisseurin dagegen: Sie fertigt Frottagen von Möbelstücken und Bodenunebenheiten im Gerichtsgebäude an und versucht durch die Mechanik des konkreten Handelns ins Herz der Finsternis vorzudringen.

  • Regie:Sarah Vanagt

  • Kamera:Sarah Vanagt

  • Autor:Sarah Vanagt

  • Musik:Sarah Vanagt

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.